Falsche Zeiterfassung in Revolver?

Thorsten Hill Geändert von Thorsten Hill

Zeiten über die Konsole korrekt erfassen

Die Zeiten aus der Konsole werden verlässlich errechnet und in der Datenbank abgelegt. Es gibt jedoch eine Besonderheit in der Listen-Ansicht der Zeiterfassung, die zur falschen Berechnung der Zeiten führen kann. Diese muss verstanden und im Team kommuniziert werden

1. Sie erstellen in der Konsole einen neuen Eintrag durch das Aufziehen des Feldes. Alle Daten werden korrekt übernommen und in der Listenansicht dargestellt:

Die Eingabe Dauer, Dauer und die Zeit in dem neuen Konsolen-Feld stehen überall auf 4 Stunden

2. Sie stellen fest, dass Ihre Zeit nicht stimmt und verändern diese durch Ziehen des Feldes:

Die Daten werden nur zum Teil richtig übernommen

  • Achtung: im Feld Eingabe Dauer bleibt die Zeit unverändert! 
  • Das Feld Dauer wird richtig übernommen

Warum dies so ist, zeigt der nächste Punkt

3. Wird in der Liste ein Eintrag verändert – z. B. die Bezeichnung editiert – wird der Wert in Dauer vom Wert aus Eingabe Dauer überschrieben. Das Feld Eingabe Dauer wird hierbei priorisiert behandelt.

Tipp: Um das Verhalten zu vermeiden, muss beim Ändern von Zeiten in der Liste unbedingt auf identische Inhalte der Felder Eingabe Dauer und Dauer geachtet werden, bevor abgespeichert wird.

Da die Zeiterfassung der Konsole nach der Zeiterfassung über die Liste in Revolver implementiert wurde, musste auf die vorhandene Technik Rücksicht genommen werden. Leider lässt sich dieses Verhalten aufgrund der dahinter verborgenen Logik von Revolver nicht ändern. 

Hat der Artikel geholfen?

Daten-Migration (Revolver Server)

Rundungsfehler in der Zeiterfassung?

Nachricht senden