Feld im Druckformular anpassen (MwSt.)

Lisa Eichhoff Geändert von Lisa Eichhoff

Wenn Sie im Zuge der Mehrwertsteuer-Absenkung festgestellt haben, dass in Ihren Druckformularen der Steuersatz von 19% fest hinterlegt ist, können Sie dies im Designmodus relativ einfach selbst korrigieren. Für Zugriff auf den Designmodus sind Admin-Rechte oder spezielle Berechtigungen erforderlich.

Wie immer bei Änderungen im Designmodus gilt: Machen Sie bitte unbedingt vorher eine Datensicherung!

Duplizieren Sie in der Übersicht der Druckformulare das anzupassende Formular.

Vergeben Sie eine eindeutige Bezeichnung für das neue Druckformular.

In Revolver Solo wählen Sie hier auch die passenden Dokument-Typen aus, welche später mit diesem Formular gedruckt werden sollen. Das ist wichtig, da Ihnen das Druckformular sonst im Arbeits-Modus nicht angezeigt wird.

Das Feld mit den fest eingetragenen 19% MwSt. sollten Sie im Reiter Flexible Zone finden. In der Werkzeugleiste am rechten Rand befinden sich Werkzeuge zur Vergrößerung der Ansicht. Das vereinfacht die Suche nach dem richtigen Feld ungemein.

Mit einem Doppelklick auf dieses Feld öffnet sich der Formel-Editor. Ändern Sie dort die hinterlegten 19% in 16%.

Am Einzelplatz und am Client führt der richtige Weg der Zuweisung des Druckformulars über das passende Eingabeformular. Öffnen Sie dieses durch einen Doppelklick auf der Übersichtsseite.

Im Dialog Druck-Formulare wählen setzen Sie beim neu erstellten Formular ein Häkchen. Sichern Sie Ihre Änderungen und überprüfen Sie das Ergebnis im Arbeits-Modus.

Hat der Artikel geholfen?

Mehrwertsteuer Absenkung (MwSt.) Einstellungen

MwSt. bei Wiederholungsrechnungen

Nachricht senden