Zugferd, X-Rechnung, E-Rechnung

Stefan Peters Geändert von Stefan Peters

(Aktuell in Bearbeitung! ....) Zugferd, X-Rechnung, E-Rechnung

  1. Vorabinformation:

    Das Format ist recht neu und hat sich schon einige Male leicht geändert, weshalb u.U. manche Rechnungen einer Prüfung der Behörden (z.B Bundesdruckerrei) nicht standhalten.
    Kleine Korrekturen werden, wenn vorhanden, täglich automatisch online (ab Revolver Server Version 8.12) aktualisiert.
    Die XML-Datei wird z.B in dem folgenden Portal in dem Sie Ihren Account haben, hochgeladen: xrechnung-bdr.de
    Da die Prüfung teilweise mehrere Stunden dauern kann, empfiehlt es sich anfangs eine Vorabprüfung auf einer der vielen Validierungsseiten kostenlos innerhalb von Sekunden durchführen (nach "XRECHNUNG VALIDATOR – VERSION 2" googlen)
    Eventuelle Fehlermeldungen der Prüfstelle sind meistens auf fehlende Eingaben in der Firmen- oder Rechungsmaske in Revolver zurückzuführen (Siehe Punkt 2 und 4)!
  2. Vorbereitung:

    Für die Eingabe der benötigten Daten müssen Sie die folgenden Eingabefelder der Adresse sowie der Rechnung in der aktuellen Version (8.12) sehen und ausfüllen können.

    Für die eigene Firma muss mindestens das Folgende ausgefüllt sein:

Für die Kundenadresse muss mindestens Folgendes eingetragen sein:

Info zur Leitweg-ID: Datenblatt_Leitweg-ID

In der Rechnung muss Folgendes sichtbar und ausgefüllt sein:

Falls einige Felder fehlen, dann haben Sie in dem Designmodus Änderungen vorgenommen, weshalb die neuen Eingabemasken der aktuellen Version nicht erscheinen. Um sie anzeigen zu lassen, müssen Sie diese im Designmodus einrichten und mit den passenden Feldern verknüpfen. Dies kann durch einen eventuell kostenpflichtigen Supporttermin oder mit Hilfe einer demnächst erscheinenden Anleitung geschehen.

  1. Erstellung:

Wenn die Firmeneinstellungen wie oben beschrieben vor der Erstellung der Rechnung eingestellt waren, so wird nach dem Klick auf das PDF-Symbol zuerst ein PDF der Rechnung und wenige Sekunden danach eine X-Rechnung im XML-Format erstellt.

Sollte die XML-Datei leer sein, kann dies am Server liegen.

  1. Fehlermeldungen und Lösungen

    Hier einige möglichen Fehlermeldungen eines der vielen Onlinevalidierungstools

Fehler: [BR-25]-Each Invoice line (BG-25) shall contain the Item name (BT-153).

Lösung: Es müssen alle Positionen der Rechnung eine Positionsbeschreibung haben.

in der offiziellen Dokumentation des aktuellen Formates beschriebene Fehlermeldungen (z.B Version 2)

Weitere Versionen: https://www.ferd-net.de/standards/zugferd-versionsarchiv/zugferd-versionen.html?changelang=3

Hat der Artikel geholfen?

Feld im Druckformular anpassen (MwSt.)

Mehrwertsteuer 2021

Nachricht senden